Das unzerstörte Erbe Deutschlands, Dr. Pablo de la Riestra

Beschreibung:
Der aus Argentinien stammende Pablo de la Riestra ist einer der besten Kenner der deutschen Baugeschichte. Hier rekonstruiert er sie aus dem, was die Flächenbombardements der Alliierten in den 40ern und der Betonbrutalismus der Architekten in den 70ern davon übrigließen. 50 der im Zweiten Weltkrieg unzerstört gebliebenen Städte stellt er hier vor, zuerst immer mit einem Luftbild, auf dem die Stadt als eine - wie organisch gewachsene - Gestalt erscheint, um sich dann den Vierteln, Straßen und Plätzen mit Detailphotos und baugeschichtlichen Erläuterungen zuzuwenden. Es ist aber nicht nur ein Lehrbuch und Dokument der alten Stadtbaukunst, sondern selbstverständlich auch ein Reiseführer. 50 Touren können Sie damit planen, und sie werden alle eindrücklicher sein als ein Wochenende in den europäischen Metropolen, die einander ja immer mehr gleichen wie ein Rührei dem anderen.

Deutschland ist reich an historischen Städten, die als Flächendenkmäler den Zweiten Weltkrieg überdauert haben. Die Bombardierungen bis 1945 hinterließen zwar den Eindruck von Totalverlusten und allgemein herrscht ein defizitäres Bewusstsein darüber, dass vielerorts Stadtkerne nur leicht beschädigt worden oder sogar intakt geblieben sind. Pablo de la Riestra und Elmar Arnhold lenken mit diesem Buch die Aufmerksamkeit auf das Erhaltene und regen zur Sensibilität im Umgang mit urbanen Kulturgütern an. Aus der reichen Fülle des städtebaulichen Erbes haben sie 50 Städte ausgewählt, die nach Möglichkeit jedes Bundesland gebührend repräsentieren. In faszinierenden Luft- und Bodenaufnahmen von Hajo Dietz und Pablo de la Riestra werden Ansbach, Bad Münstereifel, Bamberg, Celle, Coburg, Dinkelsbühl, Duderstadt, Eichstätt, Erfurt, Eßlingen am Neckar, Freiberg, Gelnhausen, Görlitz, Goslar, Hann. Münden, Heidelberg, Jüterbog, Konstanz, Landsberg am Lech, Landshut an der Isar, Lemgo, Limburg an der Lahn, Ludwigsburg, Lüneburg, Marburg an der Lahn, Meißen, Monschau, Mühlhausen, Naumburg, Nördlingen, Passau, Quedlinburg, Ravensburg, Regensburg, Rottweil, Salzwedel, Schleswig, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Schwerin, Soest, Speyer, Srade, Stolberg im Harz, Stralsund, Torgau, Tübingen, Weimar, Wiesbaden und Wolfenbüttel dargestellt; fundierte Texte ergänzen die Betrachtungen.

Hintergrund

Seien es Muster, Restposten oder B-Ware und Rückläufer: auch wir bemühen uns, Produkte, die es nicht ins reguläre Sortiment schaffen, nicht einfach zu entsorgen. Zumal sich darunter oft regelrechte Klassiker und rare Schätze befinden, die in jedem Fall unseren herstellerischen Ansprüchen an Qualität und Langlebigkeit genügen. Hier finden Sie ein regelmäßig wechselndes Sortiment dieser Produkte – häufig in stark begrenzter Menge bis hin zu tatsächlichen Einzelstücken.

24,00 €
Inkl. 7% Steuern, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
14 Werktage
Verfügbarkeit:
Auf Lager
Artikelnummer:
7898768030
Zum Merkzettel hinzufügen

THPG-Infobrief:

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand rund um die THPG: Neue Sortimente, neue Produkte und Sonderaktionen.
Dieser Infobrief wird Ihnen maximal 1x im Monat zugestellt. Versprochen.

Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an info@thpg.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Copyright © THPG • Thomas Hoof Produktgesellschaft mbH & Co. KG. All rights reserved. Alle auf dieser Seite gezeigten Preise verstehen sich inklusive der MwSt.